Start

Eigene Fotobeiträge beim Görlitzer Fotofestival „Schauplätze“ 2016 zeigen!

Fotografen aus der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa und der südlichen Euroregion Spree-Neisse-Bober sind aufgerufen, sich mit eigenen Fotos am diesjährigen Fotofestival „Schauplätze“ zu beteiligen. Ob reale oder erdachte, historische oder aktuelle, das Görlitzer Fotofestival wird sich mit verschiedensten Schauplätzen beschäftigen.

Im Online-Bewerbungsverfahren können bis zu acht Fotos eingereicht werden, die sich im weitesten Sinne dem Thema „Schauplätze“ nähern. Eine persönliche Interpretation ist hierbei ausdrücklich erwünscht!

Die von einer Jury ausgewählten Beiträge werden beim 2. Görlitzer Fotofestival vom 26. August bis 11. September 2016 ausgestellt.

Einsendeschluss für die Bewerbung ist der 13. Juli 2016.

Los geht’s !